Zwar gibt es recht preiswerte Lösungen, um eine Website zu erstellen, einige verwenden jedoch Raubkopien für ihre Vorlagen, um ein paar Euro zu sparen.

Die Risiken dieser Praxis sind jedoch sowohl im Computer- als auch im Rechtsrahmen sehr hoch, lassen Sie uns einige sehen.

Rechtliche Risiken

Wenn Sie feststellen, dass Sie ein Template- oder Piraten-Plugin verwenden, besteht das erste Risiko, dass Sie einen Bericht erhalten. Sie verstoßen gegen die Rechte an geistigem Eigentum des Unternehmens, das die Software erstellt hat. Manchmal denken wir, dass diese Unternehmen nicht wissen können, ob ich illegale Software verwende oder nicht. Es gibt jedoch Programme, die eine Registrierung erfordern, und wenn wir Schlüssel verwenden, die bereits von einer anderen Person verwendet werden, können sie die Besitzer darauf aufmerksam machen.

Beispielsweise ist es nicht zulässig, eine kostenlose Vorlage zu verwenden und den Code des Erstellers zu ändern.

Die kriminellen Konsequenzen für Unternehmen, die Programme piraten oder ihre Lizenzen verletzen, können eine Geldstrafe von 280.000-Dollar erreichen. Es kann sogar Gefängnisstrafen für Unternehmensleiter geben.

Die Verwendung einer gefälschten Vorlage oder eines Plugins birgt zu viele Risiken, die der Inhaber der Seite eingeht. Wenn Sie also eine Website erstellen möchten, ist es besser, mit einem zertifizierten Unternehmen zu arbeiten, das Software gemäß der Regel verwendet.

Risiken auf Ihrer Website

Das andere große Risiko der illegalen Verwendung von Raubkopien in Ihrem Unternehmen ist Ihre eigene Sicherheit. Diese Art von Programmen, deren Ursprung nicht der Hersteller selbst ist, kann Viren, Trojaner oder Spyware enthalten, die die Sicherheit Ihres Unternehmens erheblich beeinträchtigen.

Selbst wenn die Software zu funktionieren scheint, wissen Sie nicht wirklich, welche Änderungen oder Ergänzungen daran vorgenommen wurden. Daher wissen Sie nicht, welche Nebenwirkungen sie auf Ihrer Website haben wird.

Um diese Risiken zu vermeiden, müssen Sie sicherstellen, dass die zur Erstellung Ihrer Website verwendeten Tools ordnungsgemäß zertifiziert sind.

Seien Sie vorsichtig, auch wenn es kostenlos ist

Die Tatsache, dass eine Software kostenlos ist, bedeutet nicht, dass Sie das tun können, was Sie möchten. Daher empfehlen wir Ihnen, sich vor der Verwendung der Software darüber zu informieren, welche Lizenz Sie verwenden und welche Regeln sie beinhalten.

Dies ist ein etwas umfangreicheres Thema, mit dem wir uns später beschäftigen werden.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie Ihre Präsenz in den Netzwerken erhöhen? Hinterlasse uns einen Kommentar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar